Interims Prothese | Zahnersatz von flair-dent.de
19690
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19690,bridge-core-2.6.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive
 

Interims Prothese

Einfach und günstig: die Interimsprothese für den Übergang

Eine Interimsprothese wird in einer einfachen Ausfertigung hergestellt, weil sie beispielsweise nur als Übergang getragen wird, bis der richtige Zahnersatz angefertigt wurde. Sie wird daher mit gebogenen Klammern an den noch vorhandenen Zähnen oder provisorischen Kronen befestigt. Damit wird die Mundsituation stabilisiert bis Wunden abgeheilt sind, oder Implantate eingewachsen sind.

Keineswegs sollte eine Interims Prothese länger als ein Jahr oder gar für immer getragen werden. Das würde zu weiteren Schäden an Kiefern und am Restgebiss führen. Ganz zu schweigen von der eingeschränkten Lebensfreude durch die wenig komfortable Trageweise.

Der herausnehmbare Zahnersatz dient zur

  • Ausheilung des Kiefers nach Extraktion oder Implantation
  • Stabilisierung des Restgebisses
  • Aufwertung der Optik und der Kausituation – allerdings in abgeschwächter Weise

Eine weitere günstige Lösung für einen herausnehmbaren Zahnersatz, die für eine längere Tragedauer ausgelegt ist, ist die Klammerprothese (Modellgussprothese).

Sie benötigen eine Interimsprothese?