Zahnbrücke | Arten, Materialien & Kosten | Günstig bei flair-dent
19650
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19650,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
 

Zahnbrücke

Eine Zahnbrücke ist ein Zahnersatz für einen oder mehrere fehlende Zähne, bei der auf beiden Seiten der Lücke je eine Krone mit entsprechendem Brückenglied den fehlenden Zahn ersetzt. Zahnbrücken können grundsätzlich aus Metall, Keramik oder einer Kombination von beiden bestehen. Es gibt einspännige und mehrspännige Zahnbrücken, je nachdem, wieviel Zähne in der Lücke fehlen, die die Brücke überspannen soll. Dadurch werden zugleich die Zähne neben der Lücke in ihrer Position stabilisiert.

Lücke im Gebiss
Brücke mit drei Gliedern, Metallverbeldung und unverblendet
Brücke mit drei Gliedern

Vor- und Nachteile der Zahnbrücken-Materialien

Unsere Zahnbrücken bestehen wie die Zahnkronen aus unterschiedlichen Materialien wie Metall, Keramik oder einer Kombination von beiden. Folgende Tabelle gibt Aufschluss über die Vor- und Nachteile dieser Materialien als Zahnbrücke.

Kosten für eine  Zahnbrücke gering halten

Die Smartbrücken von flair-dent sind die ideale kostengünstige Alternative zum herkömmlichen Zahnersatz.

Legen Sie besonderen Wert auf Ihr gutes Aussehen, möchten aber gleichzeitig die Kosten für eine Zahnbrücke gering halten? Der Zahnersatz soll auch noch körperverträglich und besonders haltbar sein? Dann sind unsere neuen „Smartbrücken“ für Sie genau die richtige Wahl.

Unsere Smartbrücken zeichnen sich aus durch:

  • zahnfarbenes Aussehen
  • haben keine hässlichen Kronenränder
  • sind aus nahezu „unkaputtbarem“ Material – metallfreiem Zirkon

Unsere Zahnbrücken bestehen nur aus einem Werkstoff, dem metallfreien Zirkon, einem keramischen Werkstoff – das ist das gleiche Material, welches sich seit Jahrzehnten schon in der Weltraumfahrt als Hitzeschutzkachel bewährt hat. Daher weiß man, dass selbst die härteste Beanspruchung dem Material nichts anhaben kann. Dieses Material hat sich inzwischen auch bereits seit Jahren in der Zahntechnik bewährt.

Interesse an einer Zahnbrücke?