Zahnprothesen - Vollprothese (Totalprothese) - flair-dent.de
19692
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19692,bridge-core-2.6.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive
 

Zahnprothesen – Vollprothese (Totalprothese)

Zahnersatz kann festsitzend oder herausnehmbar sein. Zahnprothesen gehören zur Kategorie des herausnehmbaren Zahnersatzes.

Wann brauche ich eine Zahnprothese?

Zahnprothesen werden dann nötig, wenn kein Zahn mehr im Kiefer vorhanden ist. Daher spricht man hier von Vollprothesen oder Totalprothesen. Teilprothesen wie die Klammerprothese werden wiederum an noch vorhanden Zähnen befestigt.

Eine Vollprothese gibt es sowohl als Oberkieferprothese wie auch als Unterkieferprothese. Bei beiden Arten beklagen Patienten häufiger Haftungsprobleme, wobei statistisch gesehen die Oberkieferprothese besser hält als die Unterkieferprothese.

Woraus besteht eine Zahnprothese?

Alle Vollprothesen bestehen aus einer rosafarbenen Kunststoffbasis, in der Kunststoffzähne oder auch Keramikzähne verankert sind. Handelt es sich nicht um eine Vollprothese, sondern um eine Teilprothese, so besitzt diese zudem ein Gerüst aus Metall, das die einzelnen Elemente miteinander verbindet und hält.

Im Oberkiefer ist der Halt im Mund noch einigermaßen, durch das Überdecken des Gaumendachs entsteht ein Saugnapfeffekt. Im Unterkiefer ist es wesentlich schwieriger, da der Prothesenkörper hufeisenförmig dem Kierferkamm anliegt. Zahnprothesen sollten 2x im Jahr auf ihren Sitz überprüft werden und der Kieferschwund ist zwingend durch eine Unterfütterung auszugleichen.

Halt der Prothese durch Implantate verbessern

Heute gibt es Möglichkeiten den Halt durch Implantate wieder zu verbessern, dabei gilt: je mehr Implantate, desto fester der Sitz der Zahnprothese. Aber zwei Implantate je Kiefer sollten es mindestens sein.

Eine Alternative mit einem besseren Tragegefühl ist der Kombinierte Zahnersatz

Vor- und Nachteile im Vergleich

Kombinierter Zahnersatz

Herausnehmbarer Zahnersatz

Authentisches Tragegefühl

Authentisches Tragegefühl

Authentisches Tragegefühl

Sicherer Halt und fester Sitz

Sicherer Halt und fester Sitz

Sicherer Halt und fester Sitz

Keine Unterfütterungsbedürftigkeit/regelmäßige Zahnarztkontrollen

Keine Unterfütterungsbedürftigkeit/regelmäßige Zahnarztkontrollen

Keine Unterfütterungsbedürftigkeit/regelmäßige Zahnarztkontrollen

Keine sichtbaren Klammern oder Befestigungen

Keine sichtbaren Klammern oder Befestigungen

Keine sichtbaren Klammern oder Befestigungen

einfache Reinigung und Pflege

einfache Reinigung und Pflege

einfache Reinigung und Pflege

Günstige Alternative zu Implantaten

Günstige Alternative zu Implantaten

Günstige Alternative zu Implantaten

Sie benötigen Zahnprothesen?