Was kostet mich mein Zahnersatz? Preise & Infos bei flair-dent.de
19723
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19723,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
 

Preise

Wie setzen sich die Preise für Zahnersatz zusammen?

Festzuschuss-Prinzip für Brücken, Kronen und Prothesen.

Für Zahnersatz bei Kassenversicherten gilt das Festzuschuss-Prinzip. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen für Kronen, Brücken und Prothesen einen sogenannten Festzuschuss, unabhängig von der persönlich gewünschten Versorgung. Er (der Festzuschuss) wird aus Werten einer von den Kassen festgelegten Regelversorgung ermittelt und deckt die Kosten zu 60 %. Mit einem komplett geführten Bonusheft der letzten 5 Jahre übernimmt die Kasse 70 % der Regelleistung. Ist Ihr Bonusheft in den letzten 10 Jahren lückenlos geführt worden, so werden 75 % der Kosten der Regelversorgung übernommen.

  • Festzuschuss der Krankenkassen
    • kein Bonusheft geführt: bis zu 60% Kostendeckung
    • Bonusheft geführt 5 Jahre: bis zu 70% Kostendeckung
    • Bonusheft geführt 10 Jahre:  bis zu 75% Kostendeckung

Zusatzleistungen müssen vom Patienten bezahlt werden

Alle Zusatzleistungen, die über diesen Kassenrahmen der Regelversorgung hinausgehen, müssen vom Patienten extra bezahlt werden. Das kann sehr schnell passierten, sobald z. B. kein sichtbares Metall gewünscht ist. Mit solchen „Extra“-Leistungen erhöht sich gleichzeitig auch das Honorar Ihres Zahnarztes, welches in der Praxis als Privat-Leistung abgerechnet werden darf.

Wie Sie mit oder ohne Bonusheft das beste Ergebnis erhalten – ohne hohe Kosten!

Sie können durch unseren Premium Zahnersatz im Allgemeinen mindestens 50 % Einsparung erzielen, in vielen Fällen sogar bis zu 80 % des Eigenanteils.

Das gilt genauso auch bei Zusatzversicherungen im Zahnersatzbereich, wie auch für Privatversicherte.

Zudem entstehen bei uns keine Extra-Kosten für Vollverblendungen aus Keramik oder Kunststoff!

Heil- und Kostenplan - Zahnersatz Angebot anfordern

 Sie möchten erfahren, wie hoch die Einsparung bei Ihnen sein könnte?

Mit Heil- und Kostenplan
zum Gegenangebot
Ohne Angebot vom Zahnarzt
zur Beratung und ev. ZA Nennung

Haben Sie Fragen?