Kosten für Veneers, Lumineers und Inlays | Zahnersatz von flair-dent.de
19794
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19794,bridge-core-3.0.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive
 

Kosten für Veneers, Lumineers und Inlays

Keramik-Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die man außen auf die zu korrigierenden Front – oder auch Seitenzähne aufklebt. Sie sind geeignet kleinere Defekte, Farbanomalien und Fehlstellungen an den Frontzähnen zu korrigieren.

Bei Lumineers ist das eingeschränkt, weil sie dünner sind. Für beide gilt: der Zahn wird nur minimal angeschliffen, um das Veneer mit einem Adhäsiv aufzukleben.

Zusammen mit den Inlays kann man damit minimalinvasiv, kleinere Defekte an den Zähnen korrigieren. Seien es abgebrochene Schneidekanten, Fehlstellungen, hässliche Lücken oder auch Verfärbungen.

Veneers werden aufgeklebt

Sie dienen für rein kosmetische Korrekturen an wenig defekten oder fehlgestellten Zähnen.

Hier ist die gesetzliche Kasse völlig außen vor, es sei denn, der Zahnarzt kann es besonders begründen.

Da es sich hier sowohl beim Zahnarzt als auch bei uns im Labor um absoluten High-End Zahnersatz handelt, bitten wir um eine Anfrage zur individuellen Preisgestaltung.

Bei Veneer Kosten und Inlay Kosten gilt: das Material und die Art der Anfertigung differieren sehr und lassen sich nicht pauschal benennen.

Unser Motto: nichts ist bei flair-dent unmöglich und sparen werden Sie in jedem Fall.

Interesse an günstigem Zahnersatz von flair-dent?